Häufige Fragen und ihre Antworten

Was muss ich tun, wenn ich mich um einen Garten bewerben möchte?

Zuerst müssen Sie einen Antrag zur Aufnahme in den KGV „Sonnige Höhe“ e.V. stellen. Dieser ist für Sie als Download hier verfügbar: Dokumente

Den Antrag geben Sie bitte unterschrieben an den Vorstand zurück. Eine Mitgliedschaft in unserem Kleingärtnerverein ist für die Begründung eines Pachtverhältnisses zwingend erforderlich.

Was muss ich tun, wenn ich eine neue Laube oder ähnliches bauen möchte?

Zunächst müssen Sie einen Bauantrag beim Vorstand des KGV „Sonnige Höhe“ e.V. stellen und eine Skizze des Vorhabens beifügen. Dieser ist für Sie als Download hier verfügbar: Dokumente

Ihr Bauvorhaben darf, inklusive überdachtem Freisitz, nicht mehr als 24 m² betragen. Der Vorstand bearbeitet Ihren Antrag und leitet ihn ggf. an den Stadtverband Chemnitz der Kleingärtner weiter. Erst nach Rückerhalt Ihres Antrages darf mit dem Bau begonnen werden. Der Antrag muss in 3-facher Ausfertigung eingereicht werden.

Ist bei Errichtung/Aufstellen eines Gewächshauses ein Antrag erforderlich?

Ein begehbares Gewächshauses bzw. Folienzelt von max. 15 m³ umbautem Raum darf nach Zustimmung durch den Vereinsvorstand errichtet werden. Sie müssen rechtzeitig vor Baubeginn ein Antrag auf Zustimmung zur Baumaßnahme an den Vorstand des KGV „Sonnige Höhe“ e.V. in 2-facher Ausfertigung stellen.

Was muss ich tun, wenn ich meine Gartenlaube versichern möchte?

Über den Stadtverband Chemnitz der Kleingärtner e.V. wird eine Versicherung für Gartenlauben angeboten, die sehr preisgünstig ist. Die Grundversicherungssummen liegen bei 3.000 Euro für Gebäude und bei 2.000 Euro für das Inventar in der Laube. Selbstverständlich ist auch eine Höherversicherung ihrer Laube oder des Inventars möglich.

Der Versicherungsbeitrag, ab 30,00 Euro pro Jahr, wird über die Jahresrechnung des KGV „Sonnige Höhe“ e.V. abgerechnet.

Wenn Sie eine Laubenversicherung möchten, teilen Sie das bitte schriftlich dem Vorstand mit. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular: Nachricht senden
Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Wie teile ich dem Verein Veränderungen meiner persönlichen Daten mit?

Grundsätzlich müssen alle Veränderungen in Textform beim Vorstand des KGV „Sonnige Höhe“ e.V. angezeigt werden.

Es genügt ein formloses Schreiben, per Post oder E-Mail, indem Sie uns die Veränderung mitteilen. Oder Sie nutzen unser Kontaktformular: Nachricht senden

Was muss ich tun, wenn ich meinen Garten kündigen möchte?

Sie müssen in Textform dem Vorstand des KGV „Sonnige Höhe“ e.V. mitteilen, dass Sie ihren Garten kündigen möchten. Sie können aber auch gern unser vorgefertigtes Dokument verwenden. Dieses ist für Sie als Download hier verfügbar: Dokumente

Ihre Kündigung können Sie schriftlich beim Vorstand abgeben, entweder durch Einwurf in den Vereinsbriefkasten am Eingang Frühlichtweg, direkt in einer der Sprechstunden des Vorstandes oder einfach per E-Mail an: info@sonnigehoehe.de

Bitte beachten Sie, dass eine Kündigung spätestens bis zum 30. September beim Vorstand eingegangen sein muss, damit sie fristgerecht zum Jahresende des laufenden Jahres wirksam wird.

Falls Sie sich mit einen Nachfolge-Interessenten geeinigt haben, so benötigen wir noch ein von beiden Vertragsparteien (alter und neuer Pächter) unterschriebenes Exemplar des Kaufvertrages. Dieser ist für Sie als Download hier verfügbar: Dokumente