Aktuelle Informationen aus unserem Verein

​Lesen Sie zu diesem Themenschwerpunkt einen Beitrag vom Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V. (LSK). Grundlage ist die Rahmenkleingartenverordnung des LSK vom Herbst 2019.

pdf-icon - KigaRooBewirtschaftung Kleingarten und kleingärtnerische Nutzung

Beitrag aus „Gartenfreund“, Heft Juli 2020. Mit freundlicher Genehmigung durch die Redaktion und den LSK e.V.

Beitrag aus „Mitteilungsblatt des Stadtverbandes der Kleingärtner e.V. Chemnitz“, Heft Juni 2020

Die derzeitige Regelung für das Abholen von Komposterde und das selbständige Bringen von Grünschnitt zu den aufgestellten Containern kann nicht beibehalten werden. Es gibt leider einige Mitglieder unseres KGV, die diese Situation ausnutzen und Erde abholen bzw. den Container füllen, ohne sich in die ausgelegten Listen einzutragen. Sie begehen dabei Diebstahl am Gemeinschaftseigentum und leben auf Kosten der anderen Mitglieder des Vereins. Dazu kommt, dass sich in der derzeitigen Lage die Kosten für das Bereitstellen von Containern und den Transport steil nach oben bewegen. Kostete 2019 ein Container noch 150 Euro, sind es jetzt bereits 250 Euro. 

Wir bieten deshalb vorerst die folgenden Termine zum Abholen von Erde und Bringen von Grünschnitt an:

Samstag, 25. April 2020, 09:00 – 11:30 Uhr
Samstag, 09. Mai 2020, 09:00 – 11:30 Uhr

Der Preis pro Fuhre Erde beträgt weiterhin 1.50 Euro. Für einen Sack bzw. eine Schubkarre Grünschnitt müssen die Kosten  auf  3,50 Euro angehoben werden, um einigermaßen kostenneutral zu arbeiten, da sich derzeit nur etwa 40 %  unserer Mitglieder beteiligen. Wir bitten um möglichst passende Barzahlung.

Ab Montag, den 20.04.2020 erscheint unser Webauftritt in einem neuen Design. Wir wünschen allen Lesern viel Spaß beim Stöbern und werden die noch fehlenden Informationen in den kommenden Tagen ergänzen. Haben Sie einen Fehler gefunden, Fragen oder eine Anregung, dann senden Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Für die Zeit von Ostern 2020 bis Samstag, 25. April 2020 sind folgende Arbeiten von Gartenfreunde auszuführen:

Wiese am Bienenschaukasten 

  • Rasenkante zum Weg abstechen

Vor dem Begegnungsgarten am Haupteingang

  • Unkraut am Zaun innen und außen entfernen
  • Innen Rasen mähen und Laub entfernen, Flächen um die Beerensträucher säubern,
  • Hochbeete mit Kompost auffüllen, pro Kasten 2 Schubkarren

Weg zum Vereinheim 

  • Wegränder von Unkraut befreien und säubern
  • Pergola am Biergarten auf der rechten Seite säubern und mit Öl streichen
  • Baumscheiben freilegen und vom Wildwuchs säubern

Festwiese

  • Rabatten hinter den Sitzsteinen hacken und Unkraut entfernen
  • Unkraut auf dem unteren Teilstück am Weg hinter dem Vereinsheim entfernen

Hinweis: Nach Beendigung der Arbeiten informieren Sie bitte den Vorstand per Kontaktformular oder kurze Info über den Briefkasten über Art der Arbeit und Zeitaufwand. Die geleisteten Stunden werden gutgeschrieben.

Die Jahresmitgliederversammlung von Samstag, den 21. März 2020 ist aus aktuellem Anlass auf unbestimmte Zeit verschoben. Alle Mitglieder werden rechtzeitig über den neuen Termin informiert. Die Gremien des KGV führen ihre Aufgaben bis zu diesem Termin fort.